Kerzen, Krone und Courage

Christinenkirche zur dunklen Jahreszeit

Kjell Holmner

mit Hauptpfarrer Christoph Gamer

Ganz Schweden, auch evangelische Christen, gedenken in der dunkelsten Zeit des Jahres der Heiligen Lucia, einer Lichtgestalt aus Sizilien. Sie ließ sich um das Jahr 300 heimlich taufen und versorgte verfolgte Christen mit Lebensmitteln. Als am Ende des Zweiten Weltkrieges in der Nähe von Göteborg Deutsche Deserteure in einem Internierungslager gefangen waren, tat es die Deutsche Gemeinde der mutigen Lucia nach und versorgte die Deserteure. Zum Dank schenkten sie ihr eine handgefertigte Krippe. Diese steht bis heute als Vermächtnis und Auftrag in der Kirche, sich für verfolgte Menschen stark zu machen. Damit erzählt dieser Adventsgottesdienst mit schwedischem Lokalkolorit und europäischer Weite von den geistlichen Quellen, die in Christen seit alters her besondere Gaben wecken. Der Chor der Domkirche Göteborg (Domkyrkans flickkör) singt unter der Leitung von Petter Ekberg Lucia-Lieder in Schwedischer Tradition mit der Sopranistin Helena Ek und Magnus Kjellson an der Orgel.

Ablauf zur Sendung

Videos: 

Videoeinladung zum ZDF Fernsehgottesdienst am 10. Dezember 2017 aus Göteborg

Sendungen

Vorherige Sendung
26.11.2017 09:30
Nächste Sendung
24.12.2017 09:30