Deutschlandfunk

 

Der Deutschlandfunk steht für bundesweites und werbefreies Informations-programm. Mit einem Wortanteil von 80 Prozent informiert der Sender seine Hörer über die aktuellen Geschehnisse in Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

 

Die wichtigste Informationssendung in der deutschen Radiolandschaft sind die „Informationen am Morgen“: Nicht nur viele Bürger bringen sich durch die Sendung auf den neuesten Stand des politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Die Sendung ist auch Orientierungspunkt für die tagesaktuelle Themensetzung der Journalisten in Deutschland.

 

Zum Profil des Deutschlandfunks gehört auch, dass Themenkomplexe intensiv aufbereitet und Hintergründe dargestellt werden. Das passiert beispielsweise in der dreißigminütigen Magazinsendung „Tag für Tag“. Die Redakteure Andreas Main und Dr. Christiane Florin aus der DLF-Redaktion „Religion und Gesellschaft“ nehmen in ihrer Sendung das Weltgeschehen in den Blick. In Beiträgen und Expertengesprächen legen sie dar, welchen Einfluss religiöse und ethische Zusammenhänge auf Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft haben.

 

 

Viel Freude mit unseren Formaten ↗ „Morgenandacht“, ↗ „Gedanken zur Woche“, den ↗ „Gottesdiensten“ und ↗ „Am Sonntagmorgen“.

Alle Sendungen

Evangelischer Rundfunkgottesdienst
01.07.2018 - 10:05

Der Radiogottesdienst zum Schweriner Orgelsommer - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

Hemmungslos still
08.07.2018 - 08:35
Georg Magirius

Die schweigsame Kinoliebhaberin und Weingummianhängerin Maria begegnet ihm erstmals bei einem Sommer-Open-Air-Festival. Alle Bands und Künstler bieten eine tolle Show – bis auf Jesus. Er erzählt nur, sonst nichts. Aber gerade diese Fähigkeit zur Begrenzung scheint Maria so zu treffen, dass es kurz darauf zu einer fantastischen Entgrenzung kommt. Die Lautlosigkeit spielt dabei eine entscheidende Rolle. Die biblisch inspirierte Erzählung wird von der Harfenistin Bettina Linck musikalisch kommentiert.

 

Morgenandacht
09.07.2018 - 06:35
Pfarrer Eberhard Hadem
Morgenandacht
10.07.2018 - 06:35
Pfarrer Eberhard Hadem
Morgenandacht
11.07.2018 - 06:35
Pfarrer Eberhard Hadem
Morgenandacht
12.07.2018 - 06:35
Pfarrer Eberhard Hadem
Gedanken zur Woche
13.07.2018 - 06:35
Pfarrer Eberhard Hadem

Die Gedanken zur Woche im DLF.

Morgenandacht
14.07.2018 - 06:35
Pfarrer Eberhard Hadem
Evangelischer Rundfunkgottesdienst
15.07.2018 - 10:05

Manna, Manna,  – immer genug vom täglichen Brot

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

Wellen
22.07.2018 - 08:35
Barbara Zillmann

Schon im Sommer 1938 erlebte die Welt eine Flüchtlingskrise: Juden standen vor einer Massenflucht aus Deutschland und Österreich und baten die Welt um Aufnahme. Eine internationale Konferenz, einberufen vom amerikanischen Präsidenten Roosevelt, sollte helfen, sie zu verteilen. Über 30 Staaten berieten im französischen Kurort Evian- les-Bains. Doch statt mehr Menschen aufzunehmen, suchten die meisten nach Wegen, ihre Grenzen dicht zu machen. Danach waren Juden schutzlos dem Holocaust ausgeliefert. Die Konferenz zeigt in einem Brennglas, wohin Abschottungspolitik führen kann.

 "Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Morgenandacht
23.07.2018 - 06:35
Pfarrerin Lucie Panzer
Morgenandacht
24.07.2018 - 06:35
Pfarrerin Lucie Panzer
Morgenandacht
25.07.2018 - 06:35
Pfarrerin Lucie Panzer
Morgenandacht
26.07.2018 - 06:35
Pfarrerin Lucie Panzer
Gedanken zur Woche
27.07.2018 - 06:35
Pfarrerin Lucie Panzer

Die Gedanken zur Woche im DLF.

Morgenandacht
28.07.2018 - 06:35
Pfarrerin Lucie Panzer
Evangelischer Rundfunkgottesdienst aus der Lutherkirche in München-Giesing
29.07.2018 - 10:05

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr