Am Sonntagmorgen

Am Sonntagmorgen
Sonntags im Deutschlandfunk

 

Am Sonntagmorgen: ein kleines geistliches Essay im  Deutschlandfunk für alle, denen der Sonntag mehr ist als nur eine lästige Unterbrechung der Werktage.

Sendezeit: 8.35 – 8.50 Uhr.

 

Abwechselnd evangelisch und katholisch, von fromm bis frei, persönlich bis prinzipiell: über Sinnfragen und Glaubenserfahrungen, über Lebenshilfe, Gottsucher, Hoffnungszeichen und Mutmacher. Eine konzentrierte Viertelstunde lang Zeit zum Zuhören und Nachdenken: mehr als eine Morgenandacht und anders als eine Predigt!

Vorherige Sendung
EKD Denkschrift Digitalisierung
Björn Raddatz
18.07.2021 - 08:35
Digitalisierung als Wandel mit Chancen

2 Steintafeln, 10 Gebote – und 240 Seiten, die alte biblische Worte auf die Gegenwart beziehen. „Freiheit digital - Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels“ heißt die jüngste Denkschrift der Evangelischen Kirche in Deutschland. Eine kritische Würdigung, die zum Leben als Christenmensch in der Gegenwart einiges zu sagen hat:

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Alle Sendungen

Autorin Juli Zeh
Pfarrer Peter Oldenbruch
04.07.2021 - 08:35

Dora zieht aufs Land. Aus Berlin, ohne Möbel, aber mit besten Absichten und linksliberalen Überzeugungen. Ihr Nachbar dort heißt Gote und stellt sich als Dorfnazi vor. Sie müssen auf eine Kiste steigen, um über die Mauer zwischen beiden Grundstücken hinwegzusehen und sich gegenseitig wahrzunehmen.

Autor Peter Oldenbruch taucht in dieser Sendung in Juli Zehs neusten Bestseller „Über Menschen“ ein. Und immer wieder auf, um Juli Zeh selbst zu fragen. Das „Sakrament der Zigarette“ ist eine Erkenntnis daraus und: dass ich selbst nicht besser bin als der Andere.

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

EKD Denkschrift Digitalisierung
Björn Raddatz
18.07.2021 - 08:35

2 Steintafeln, 10 Gebote – und 240 Seiten, die alte biblische Worte auf die Gegenwart beziehen. „Freiheit digital - Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels“ heißt die jüngste Denkschrift der Evangelischen Kirche in Deutschland. Eine kritische Würdigung, die zum Leben als Christenmensch in der Gegenwart einiges zu sagen hat:

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk