Mensch oder Maschine: Wer programmiert wen?

Foto: epd bild/Friedrich Saurer

Der 5. Evangelische Medienkongress wird am 16. und 17. Oktober 2018 beim Bayerischen Rundfunk in München stattfinden.

 

Den Eröffnungsvortrag hält der Diplomphysiker und Fernsehjournalist Ranga Yogeshwar

Er arbeitete 21 Jahre als Wissenschaftsredakteur beim WDR und ist seit 2008 als freier Journalist und Autor tätig.

Sein Vortrag werde sich  mit  der "neuen Grammatik unserer Kommunikation" befassen und wie aus  "Massenmedien Medien der Massen" geworden seien. Durch den hohen Nutzungsgrad der Suchmaschinen und sozialen Netzwerke, so Ranga Yogeshwar,  "haben sie inzwischen eine kritische gesellschaftliche Relevanz erreicht. Bei dieser Größe stellt sich allmählich die Frage nach einer demokratischen Rechenschaftspflicht."

Weitere Impulsvorträge handeln von "Künstlicher Intelligenz und menschlicher Dummheit" und werden den Aufbruch in ein neues Medienzeitalter veranschaulichen.

Ihre Kongressmitwirkung haben bereits zugesagt:

Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD; Jörg Bollmann, Direktor, Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik; Claudia Dinges, Chefredakteurin, Evangelische Funk-Agentur und Evangelisches Fernsehen; Dr. Thomas Dörken-Kucharz, CvD der evangelischen Rundfunkarbeit im GEP; Richard Gutjahr, Journalist und Blogger; Tanja Hüther, Leitung Distribution, HA Strategie und Innovationsmanagement, Intendanz, BR; Chan-jo Jun, Rechtsanwalt; Kirchenpräsident Dr. Volker Jung, Evangelische Kirche in Hessen und Nassau; Stephan J. Kramer, Präsident vom Amt für Verfassungsschutz in Thüringen; Franziska Storz, Moderatorin beim BR; Hanno Terbuyken, Leiter Digitale Kommunikation; Ulrich Wilhelm, ARD-Vorsitzender u. Intendant des Bayerischen Rundfunks; Ranga Yogeshwar, Diplomphysiker, freier Journalist und Autor; Prof. Dr. Andreas Zick, Director, Institute for Interdisciplinary Research on Conflict & Violence (IKG), Bielefeld.

Am Abend des 16. Oktober 2018 wird in diesem Rahmen der Robert Geisendörfer Preis verliehen.

Sie können sich bereits hier anmelden.

Bevor Sie sich anmelden, bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

⇒ Anmelden

 

 

 

E-Mail Veranstalter: 
Downloads: 
Save the Date zum 5. Evangelischen Medienkongress

beim Bayerischen Rundfunk in München