ARD

Im Ersten Deutschen Fernsehen sind die Kirchen seit 1954 wöchentlich mit dem Wort zum Sonntag präsent. Darüber hinaus überträgt das Erste an Feiertagen und zu besonderen Anlässen Gottesdienste.

Die Fachredaktionen für Religion und Kirchen in der ARD verantworten den Sendeplatz „Gott und die Welt“ jeden Sonntag im Ersten von 17.30 bis 18.00 Uhr, und öfters am Montagabend um 23.30 Uhr 45-Minuten-Reportagen.

Das Erste ist ein Programm und kein Sender. Getragen wird es von der „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ (ARD). Die Fachredaktionen dieser Rundfunkanstalten bieten in den Dritten Programmen und in ihren Hörfunkwellen viele weitere Sendungen, die sich mir Religionsthemen beschäftigen, auch die Kirchen sind dort vielfältig präsent. Informationen dazu finden Sie bei den jeweiligen Senderbeauftragten der Landesrundfunkanstalten

Alle Sendungen

Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen
07.07.2018 - 23:20
Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen

Da freuen sich Millionen auf Ruhe und Entspannung und zugleich vergessen Politiker im Streit so gut wie alle politische Kultur. Oder Urlaub am Mittelmeer. Aber Erholung an einem Meer, in dem zeitgleich Flüchtlinge um ihr Leben kämpfen? Alles scheint geballt und auf einmal über uns zu kommen. Wie umgehen mit solchen Gleichzeitigkeiten, die kaum noch auszuhalten sind – darüber spricht Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen aus Hildesheim in ihrem aktuellen Wort zum Sonntag.

14.07.2018 - 23:45
Pfarrer Gereon Alter
21.07.2018 - 23:35
Pfarrer Alfred Buß
Pastoralreferentin Lizzy Eichert
28.07.2018 - 23:35
Lissy Eichert